Reportagefotograf Manolo Ty über „Das letzte Eis“